Veganer Hot Toddy von „The Happy Vegan“

Schreibe einen Kommentar

Irish Christmas: Veganer Hot Toddy

Was gibt es Schöneres als in der Weihnachtszeit an einem heißen Getränk zu nippen während draußen der kalte Wind pfeift und die ersten Schneeflocken rieseln? Statt Tee und Kakao darf es auch sehr gerne mal etwas Hochprozentiges sein. Da Glühwein, ob rot oder weiß, aber auf Dauer echt eintönig werden kann, zeige ich dir heute eine irisch angehauchte Alternative für Whiskyfreunde in Weihnachtsstimmung.

Angelehnt an den irischen Hot Toddy gibt’s den Whisky statt eisgekühlt mit Ginger Ale oder Cola schön warm und weihnachtlich gewürzt mit Zimt und braunem Zucker. Getoppt mit frischer Zitrone kann man das Heißgetränk mit ganz viel gutem Willen vielleicht sogar ein bisschen gesund nennen…

Zutaten für einen Veganen Hot Toddy :
1/2 Bio-Zitrone
2 EL Brauner Zucker
1/4 TL Zimt
4cl Whisky
Heißes Wasser

Die Zubereitung ist denkbar einfach: Den Whisky in einer Tasse oder einem anderen hitzebeständigen Trinkgefäß deiner Wahl mit Zimt und Zucker mischen. Die Zitrone waschen, in Scheiben schneiden und dazugeben. Wasser aufkochen und die Tasse damit auffüllen. Heiß genießen!

The Happy Vegan – Über mich

Mein Name ist Johanna, ich lebe und blogge seit drei Jahre vegan. Auf meinem Blog The Happy Vegan dreht sich alles um grünen Lifestyle: Vegan, nachhaltig und alltagstauglich. Ich schreibe über alles, was das vegane Leben (noch) schöner macht. In meiner Freizeit kuschle ich entweder mit meiner Katze, schaue reihenweise Horrorfilme oder tüftel an neuen Rezepten.

Teilen auf: Pin on PinterestShare on Facebook
1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.