Anis-Waffeln

Kommentare 2

Heute ist das neue Jahr schon wieder eine Woche alt. Bist du gut in 2015 gestartet?
Hast dus schon etwas schönes erlebt?
Da der Winter zur Zeit so grau und ungemütlich ist, teile ich heute dieses Rezept für Anis-Waffeln mit dir. Diese Waffeln sind schön fluffig und versüßen diese trostlosen und ungemütlichen Tage.

Zutaten für 9 Waffeln:
250g Mehl
½ Päckchen Backpulver
75g Rohrzucker
2EL neutrales Öl + zum Ausbacken
1 großzügige Prise Salz
250ml Mandel- oder Sojadrink (Buttermilch)
ca. 50ml Mineralwasser
2-3 TL ganzer Anis
Puderzucker

Zubereitung:
Den Zucker, Rohrzucker, Backpulver und Mehl mischen. Buttermilch und Wasser hinzugeben. Alle Zutaten für die Anis-Waffeln zu einem glatten Teig verrühren und
dann zu guter Letzt den Anis unterheben.
Das Waffeleisen erhitzen, dünn mit Öl bestreichen und jeweils eine kleine Kelle Teigmasse ausbacken. Die Anis Waffeln mit Puderzucker berieseln.
Fertig sind die leckeren Anis-Waffeln. Guten Appetit!

Teilen auf: Pin on PinterestShare on Facebook
0

2 Kommentare

  1. Kennst Du das? Du möchtest etwas die ganze Zeit machen und immer dann, wenn Du denkst „Jetzt aber!“, kommt irgendwas dazwischen. So ging es mir die letzten Tage mit „goodiys“.
    Aber jetzt ist Wochenende, draußen schneits, der geplante morgendliche Baumarktbesuch wurde vom Helden aufgrund des Schnees (O-Ton vom Helden: „Ne, da fahren mir alle zu langsam, da werd‘ ich verrückt!“) verschoben und somit habe ich Zeit, hier endlich wieder zu lesen. Schön!

    Vielen lieben Dank für das neue Waffelrezept – davon kann ich nie genug haben. Schließlich gibts sonntags (seit neustem) sehr gerne Waffeln zum Frühstück. 😉

    Wünsche Dir ein tolles Wochenende!

    Liebe Grüße
    Nicole

    • Ronja sagt

      Liebe Nicole,
      ja das kenne ich nur zu gut. Besonders aktuell ist es besonders stressig und schwierig. Wie schön, dass du Zeit gefunden hast.
      Ich wünsche dir noch ein gemütliches Wochenende mit Waffeln zum Frühstück?! 😉
      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.