Monate: Oktober 2014

Mein Oktober in Fotos

Welcome October! // Guten Morgen an diesem nebligen Vormittag! // Vielen Dank, liebe Nora! Ich freue mich sehr! // Heute hat Nicole mich nach meinem aktuellen Lieblingsgegenstand gefragt. Und hier ist er: Es ist dieses hübsche Milchkännchen von Cilio in weiß. Frühstück ist fertig! // Lunch Break with cocktail. // Kaffeeklatsch am Sonntag – Kürbis […]

Happy Halloween

Halloween steht vor der Tür. Dies wird hier in Deutschland entweder heiß geliebt oder ist verpönt. Mein erstes Halloween habe ich vor sieben Jahren in New Jersey gefeiert. Da wurde schon Anfang Oktober der Vorgarten mit Skeletten, Grabsteinen, riesigen Spinnen und bunten Spinnennetzten gruselig geschmückt. Ein paar Tage vor Halloween wurden Kürbisse ausgehöhlt und mit […]

{DIY} Halloween Karten

Willst du an Halloween gruselige Grüße auf unheimlichen Karten verschicken? Dann habe ich hier ein ganz bezauberndes Freebie für dich, dieses kannst du kostenlos downloaden. Du kannst das Freebie herunterladen, ausdrucken und daraus Halloween Karten basteln, Geschenkanhänger machen oder in einem hübschen Bilderrahmen präsentieren. Alles was du für Halloween Karten benötigst sind das Printable, Pappe, […]

Gespenster Cake Pops

BOOH! Heute teile ich ein Rezept für diese kleinen Gespenster Cake Pops mit dir! Ohne viel Aufwand kannst du diese kleinen Geister zubereiten. Zutaten: 300g Schokoladenkuchen ca. 100g Frischkäse ca. 200g Fondant Puderzucker Schwarze Zuckersprinkles Cake Pop Stäbchen Zubereitung: Kuchen in eine Schüssel geben und mit der Hand grob zerkrümeln, Frischkäse dazugeben und mit dem […]

Kürbis Shake

Herbstzeit ist Kürbiszeit! Am Anfang der Kürbissaison koche ich Kürbispüree und frier es dann portionsweise ein. Denn für mich gehört Kürbis zum Herbst dazu. Ich liebe Kürbiswaffeln, Kürbistarte, Kürbiskuchen und diesen Kürbis Shake. Dies ist ein Rezept nur für wahre Kürbisliebhaber! Zutaten für zwei Gläser: 170g Kürbispüree (Hokaido) 500ml Mandeldrink 1 ½TL Zimt Agavendicksaft Zubereitung: Kürbispüree, […]

Pfannkuchen zum Frühstück

Ach, wie herrlich! Was gibt es schöneres als an einem nebeligen Herbstmorgen im PJ in die Küche zu schleichen und eine Portion fluffige Pfannkuchen zu backen? Diese dann mit Ahornsirup und einer großen Tasse Kaffee zu verspeisen. Da man danach eh ins „Pfannkuchenkoma“ fällt, ist es praktisch, dass man noch seinen PJ trägt! Zutaten: 130g […]