{DIY} Tee-Adventskalender

Schreibe einen Kommentar

Heute habe ich eine Anleitung für einen Tee-Adventskalender für dich, welchen du ganz nach deinem Geschmack gestalten kannst. Dieser DIY-Adventskalender ist ganz praktisch, denn ohne großen Aufwand kannst du einem lieben Menschen aus deinem Umfeld eine Freude bereiten. Gerade für Tee-Liebhaber ist dieser Kalender im Advent eine reine Wonne, denn so können verschiedenste Tees entdeckt werden.

Ich persönlich finde vor allem Früchtetees sehr lecker, gerade jetzt in der kalten Jahreszeit des Winters, wo das Wetter sein Unwesen treibt. Sturm, Schnee und Kälte lassen sich so mit einer Tea-Time und leckerem Gebäck oder Plätzchen wie bei der Queen im Buckingham-Palace vertreiben.

Who would like a cup of tea?

Damit du ganz stressfrei deinen Adventskalender selbermachen kannst, gehst du am besten zuerst die Materialliste durch. Dann  besorgst du die folgenden Sachen im Drogeriemarkt deines Vertrauens und legst danach ein Bastelstündchen ein, um den Tee-Adventskalender zusammen zu setzen.

Material:
rotes Geschenkband (3m)
Lochzange, Schere, Stift
Klebeband, Masking Tape,
Sticker mit Weihnachtsmotiven
Geschenkpapier
Tortenspitze
Prägeband

1 Tee-Adventskalender
6 kleine Geschenke

Anleitung für den Tee-Adventskalender:

Als erstes die Geschenke einpacken, hübsch verzieren und nummerieren. An folgenden Dezembertagen gibt es zu dem Tee noch ein zusätzliches Päckchen: 1, 6, 8, 15, 22 & 24. Dezember. Das sind die Adventssonntage, Nikolaus und Weihnachten. Die Anleitung ist aus dem Jahr 2014, du musst also dementsprechend diese Tage anpassen, beziehungsweise schauen, ob beispielsweise der erste Advent überhaupt bereits im Dezember oder noch im November liegt.

©goodiys.comIn die fertigen Päckchen und Teeverpackungen knipst du oben links ein Loch. Dafür verwendest du eine Lochzange oder aber auch einen ganz normalen Locher aus dem Bürobedarf.
Danach fädelst du den Tee und die Päckchen auf das Geschenkband.

©goodiys.com

Nun noch den Tee-Adventskalender zusammen legen, verschenken und so lieben Menschen eine Freude machen! So schnell ist ein individueller und selbst gebastelter Adventskalender entstanden.

Wenn du noch mehr Inspiration suchst, wirst du auf meiner Seite für Adventskalender fündig.

Teilen auf: Pin on PinterestShare on Facebook
3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.