Kürbis-Tarte

Schreibe einen Kommentar

Leckere und zimtigsüße Kürbis-Tarte.

Zutaten für den Boden:
85g Mehl
1EL Rohrzucker
1 gute Prise Salz
88g Butter
3EL kaltes Wasser

Mehl, Rohrzucker und Salz vermengen. Kalte Butter in kleine Würfel schneiden und zu der Mehlmischung geben, anschließend das kalte Wasser. Jetzt alles zu einem Teig verkneten. Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank legen.

Zutaten für die Füllung:
200g Frischkäse
110g Rohrzucker
180g Kürbispüree
1 Ei (M)
2EL Mehl, leicht gehäuft
1TL gemahlener Zimt
1 Prise Ingwer
1 Msp. frische Muskatnuss
ca. 1/2 Becher Sahne

In einer Schüssel mit einem Schneebesen Frischkäse, Rohrzucker, Ei und Kürbispüree glatt rühren. Anschließend Mehl und Gewürze unterrühren.
Backofen auf 175Grad vorheizen. Eine Tarteform (Ø 22cm) fetten. Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und in die Backform legen. Die Frischkäsemasse auf den Teig geben. Kürbis-Tarte für ca. 40 Minuten backen.
Vor dem servieren auskühlen lassen. Sahne schlagen und Kürbis-Tarte mit Sahne servieren.

 

Teilen auf: Pin on PinterestShare on Facebook
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.